Langlauf- und Wanderwoche 2014 in Südtirol

Schwäbischer Albverein – Herrenberg – Langlauf- und Wanderwoche 2014 in Südtirol


19. bis 26. Januar 2014

Die traditionelle Langlauf- und Wanderwoche des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Herrenberg, wurde dieses Jahr zum 30. Mal durchgefürt. Es ging wieder nach Südtirol, und es wurden einige Überraschungen geboten.

20140119-HW-13-Langlaufwoche-AbschiedNachEinerSchoenenWoche-A

20140119-HW-6-Langlaufwoche-PauseBeimRundbildmuseum 20140119-HW-10-Langlaufwoche-EmpfangImHotelAlpenhof

Die Hinfahrt wurde in Innsbruck für den Besuch des Rundbild-Museums unterbrochen. In dem eigens für dieses Bild geschaffenen Museum sind auf ca. 1000 m2 Leinwand, Kampfszenen zwischen den Tirolern einerseits und den bayrisch-französischen Truppen aus dem Jahr 1809 zu sehen. Ca. 2100 Personen sind in dem beeindruckenden Bild dargestellt. U. a. auch der bekannte Freiheitskämpfer Andreas Hofer.

20140119-HW-5-Langlaufwoche-MassivDerDreiZinnen

 

Den ersten Tag in winterlicher Landschaft erlebte die Gruppe in Gsieser Tal. Das Streckenprofil für die Langläufer war für den Hinweg leicht ansteigend und ohne Schwierigkeiten zu befahren. Der Rückweg war im hügeligen Gelände auf der anderen Talseite bei rundum guten Bedingungen ein schönes Erlebnis. Die Wanderer in unserer Gruppe erkundeten den Talschluss in diesem Bereich.

20140119-HW-18-Langlaufwoche-BahntrasseToblach-CortinaBeiHospitale 20140119-HW-16-Langlaufwoche-Schlittenhunderennen

 

 

Als nächste Etappe war für Wintersportler die ehemalige Bahntrasse Toblach – Cortina d´Ampezzo vorgesehen. Sehr schön waren in diesem Streckenabschnitt die Teilnehmer an einem Hundeschlittenrennen zu beobachten.

20140119-HW-7-Langlaufwoche-StartZurSchneeschuhwanderungAufDerPlaetzwiese

Den schönsten Tag, was die winterliche Landschaft und den blauen Himmel betrifft, hatten die Teilnehmer auf der Plätzwiese. Wandern, Langlaufen und für eine Gruppe Schneeschuhwandern, war herrlich.

Langlauf im Rauhtal, eine Fahrt mit der Schneekatze zur hoch gelegenen Fanes-Hütte bescherte wiederum einen beeindruckenden Tag, der am Abend mit Unterhaltung bei Zittermusik seinen Ausklang fand.

20140119-HW-9-Langlaufwoche-ImSchnee

Sexten mit dem wunderschönen Fischleintal war eine weitere Tagesetappe für die Wanderer und Langläufer, wobei einige ihr Ziel im Paradies erreichten. Wanderfreund Lothar Killinger zeigte am Abend Filme von früheren Wanderfahrten der Ortsgruppe.

20140119-HW-11-Langlaufwoche-BergpanorameBeiKasern(Stegeralm)

Mit dem Besuch des Hochtales Kasern endete die Ski- und Wanderwoche bei strahlendem Sonnenschein. Anlässlich der 30. Winterausfahrt, jeweils im Hotel Alpenhof in Niederrasen bei Bruneck, wurden die Damen in unseren Reihen mit einer Massage verwöhnt.

(Bericht von Herbert Weber)

 

Letzte Änderung: 02.01.2015